Verdauung

Gut verdaut ist halb gewonnen

Ernährung und Verdauung gehören untrennbar zusammen, denn dein Körper verarbeitet alles, was du isst oder trinkst – und das rund um die Uhr. Für eine gute Verdauung solltest du auf eine ausgewogene und vitalstoffreiche Ernährung achten.

Im Verdauungsprozess sorgen z. B. Enzyme dafür, dass Vitamine, Mineralstoffe und weitere Nährstoffe in unser Blut transportiert werden. Über das Blut können die Nährstoffe überall in deinen Körper gelangen und ihm somit etwas Gutes tun.

Leider funktioniert unsere Verdauung nicht immer reibungslos. Viele Menschen klagen über Sodbrennen, Verstopfungen und Blähungen sowie Durchfall. Hier können wir unsere Verdauung aktiv unterstützen, zum Beispiel mit ballaststoffreicher Ernährung, am besten Vollkornprodukte, mindestens ein bis zwei Liter pro Tag trinken oder auch nur die leichte Bewegung nach dem Essen.

Unter den Nahrungsergänzungsmitteln sind bekannte Helfer:

  • Natürliche Enzympräparate
  • Kurkuma, seit mehr als 5000 Jahren fester Bestandteil in der Ayurveda Medizin
  • MSM-Pulver mit wichtigem organischem Schwefel
  • Bio Traubenkernmehl

Geovis Nahrungsergänzungsmitteln können für dich eine sinnvolle Ergänzung für eine funktionierende Verdauung darstellen.