Wir sind weiterhin für euch da!

Eure Gesundheit ist uns wichtig! Stärkt eure Abwehrkräfte und schützt euer Immunsystem!


In diesem Sinne und zum Schutz aller unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen übernehmen wir ebenfalls Verantwortung, um dazu beizutragen die Verbreitung des Coronavirus (Covid-19), schon in unserer Region und somit auch in ganz Deutschland und über seine Grenzen hinaus, zu verlangsamen.

Deshalb wollen wir euch über die aktuelle Situation bei Geovis Informieren und welche Vorsichtsmaßnahmen wir ergriffen haben.

  • Unser Onlineshop geovis.de ist weiterhin rund um die Uhr erreichbar.
  • Wir geben unser Bestes eure Bestellungen in gewohnter Weise zügig abzuwickeln.
  • Alle Mitarbeiter, deren Anwesenheit vor Ort nicht unbedingt erforderlich ist, arbeiten von zu Hause.
  • Mit einer stark reduzierten Mannschaft bearbeiten wir eure Aufträge und stellen sie für den Versand bereit.

Die hierfür erforderlichen und empfohlenen gesundheitsrelevanten Maßnahmen zum Schutz unserer Kollegen sind umgesetzt. Grundlage hierfür sind die Vorgaben der zuständigen Behörden sowie des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Eure Artikel werden wie immer mit aller Sorgfalt verpackt. Unsere Mitarbeiter halten Mindestabstände zueinander und arbeiten nur noch mit Handschuhen. Wir achten im gegenseitigen Interesse darauf, dass diese Regeln eingehalten werden.

Nach wie vor sind die Zusteller täglich zur Stelle, um eure Pakete bis an die Haustür oder den gewünschten Ablageort zu bringen. Alle geben und leisten viel, um Lieferverzögerungen zu vermeiden. Bitte habt Verständnis, falls es hier und da doch Mal den ein oder anderen Tag länger braucht.

Zu der Frage ob man über Pakete oder Briefe mit Coronaviren infizieren kann, müssen wir nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des Robert-Koch-Instituts (RKI) eigentlich nichts befürchten. Demnach ist die Übertragung von Viren über Pakete unwahrscheinlich. Hierzu schreibt die WHO:
„Aus früheren Analysen wissen wir, dass Coronaviren auf Gegenständen wie Briefen oder Paketen nicht lange überleben.“


Letztendlich geht es um die Gesundheit von uns allen. Passt auf euch auf, nehmt Rücksicht aufeinander, unterstütz euch gegenseitig und bleibt zuhause. Wir sind uns sicher, dass wir diese schwierige Krise gemeinsam und mit Besonnenheit meistern werden.

Euer Geovis Team